Von Speyer nach Rio - Gideon Metzger freut sich auf eine „unvergessliche Zeit"

Das Olympische Jugendlager (DOJL) bietet insgesamt 50 Jugendlichen im Alter von 16 bis 19 Jahren die Möglichkeit, vom 4. bis zum 18. August die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu besuchen. Voraussetzung, um sich als Teilnehmer zu empfehlen, waren sportliche Leistungen sowie freiwilliges und ehrenamtliches Engagement.

 


 

DHB-Schiedsrichterwart Peter Rauchfuß gestorben

Der deutsche Handball trauert um Peter Rauchfuß. Der DHB-Schiedsrichterwart starb an diesem Samstag nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren in seiner Heimatstadt Chemnitz. „Mit Peter Rauchfuß verlieren wir den Motor unseres Schiedsrichterwesens. Er war der Kümmerer und Förderer unserer Schiedsrichter. Wir trauern um eine große Persönlichkeit. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie”, sagt DHB-Präsident Andreas Michelmann.


 

Die „Bad Boys“ machen vor Olympia einen Zwischenstopp in Stuttgart! 

Der Europameister kommt nach Stuttgart in die Porsche-Arena! Am Mittwoch, 13. Juli 2016, treffen die „Bad Boys“ auf den achtmaligen Afrikameister Tunesien. Anwurf der Partie in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ist um 18.35 Uhr. 

 

Mit Tunesien trifft die deutsche Mannschaft auf einen starken Gegner. Ähnlich wie die DHB-Auswahl erlebten die Nordafrikaner einen sehr erfolgreichen Januar. Bei der diesjährigen Afrikameisterschaft in Ägypten holte Tunesien die Silbermedaille. Auch bei den Olympischen Sommerspielen in Brasilien wird die tunesische Auswahl dabei sein. Ihr Ticket für Rio buchte die Mannschaft von Trainer Sead Hasanefendić Anfang April mit einem zweiten Platz beim Qualifkationsturnier in Polen.  

Den letzten Vergleich beider Teams gewannen die „Bad Boys“ zu Jahresbeginn – ebenfalls in der Porsche-Arena in Stuttgart - mit 37:30 und legten damit in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Polen ein stabiles Fundament für das folgende Wintermärchen in Breslau. „Tunesien war bereits im Januar ein sehr starker Gegner. Wir werden wieder ein sehr gutes Länderspiel bekommen“, sagt Bundestrainer Dagur Sigurdsson.

Nach der knappen Niederlage gegen Russland in Mannheim will die Mannschaft von Sigurdsson in der Porsche-Arena zurück in die Erfolgsspur. Die Zahlen sprechen dabei in doppelter Hinsicht für die DHB-Auswahl: In Stuttgart ist die Weste einer deutschen Handball-Nationalmannschaft blütenweiß: zehn Spiele, zehn Siege. Zudem ist auch die Gesamtbilanz gegen Tunesien sehr positiv: Neun der 13 Länderspiele gegen die Nordafrikaner konnten gewonnen werden.

Die Fans dürfen sich also auf einen echten Leckerbissen in der Porsche-Arena freuen, wenn zwei Olympiateilnehmer aufeinandertreffen. Emotionen und Handball der Spitzenklasse sind garantiert.   

Eintrittskarten sind ab sofort unter dhb.de/tickets, über die offizielle DHB-Tickethotline unter 01806/997723* sowie bundesweit an allen Vorverkaufsstellen von CTS EVENTIM erhältlich. 

*(0,20 Euro/Anruf inklusive Mehrwertsteuer aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,60 Euro/Anruf inklusive Mehrwertsteuer aus dem deutschen Mobilfunknetz)

Sichern Sie sich jetzt hier Ihr Ticket und erleben Sie die „Bad Boys“ in der Festung Porsche-Arena hautnah!

Mitglieder des Fanclub Deutsche Handball-Nationalmannschaften können sich unter www.fanclub-dhb.de einloggen und vergünstigte Tickets im Fanclub erhalten. Wer noch nicht Mitglied im Fanclub ist, kann dies mit einer Registrierung kostenlos nachholen.


 

HEUTE - Freitag, 17. Juni 2016, 18 Uhr

Delegiertentag 2016 des PfHV in Haßloch, Pfalzhalle


 

Der Sportbund Pfalz lädt ein

Der Sportbund Pfalz lädt ein


 

 

Außerordentlicher Verbandstag 2016 - Anträge

Unser außerordentlicher Verbandstag ist für Freitag, 17. Juni 2016 terminiert.

Sofern Anträge von Vereinen auf die Tagesordnung genommen werden sollen, müssen diese spätestens am 17. April 2016 beim Präsidenten oder in der Geschäftsstelle eingegangen sein.

Später eingehende Anträge können auf der Tagesordnung nicht berücksichtigt werden.

Wir bitten um Beachtung.

 

|Achim Hammer|

Zum Seitenanfang