Jugendcup 2015 weibliche C-Jugend in Bad Rotenfels - Team Pfalz 2

Turnier in Bad Rothenfels/Gaggenau mit dem Team Pfalz 2

Das Team Pfalz 2 musste sich gleich im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger Auswahl Elsaß behaupten. Die Pfälzer Mädels waren zuerst etwas zurückhaltend, kamen dann aber gut ins Spiel. Zeigten gute Aktionen in der Abwehr, indem sie frühzeitig an die gegnerische Spielerin heraustraten und so den ein oder anderen Ball ergattern konnten. Im Angriff klappte gut das Gegeneinlaufen über die Halbposition mit Anspiel zum Kreisläufer, leider hatten wir hier einige Fehlwürfe und verloren das Spiel nur knapp mit 6:8. Stark gespielt und doch verloren!

Im nächsten Gruppenspiel gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach verloren unsere Mädels ebenfalls wieder knapp mit 6:8, wobei sie sich sehr unkonzentriert in der Abwehr zeigten. Im Angriff fehlte zuerst das Zusammenspiel, da jede Spielerin beim ersten Ballkontakt eine Einzelaktion versuchte. Durch Zuruf Ihrer Trainerin zeigten die Mädels dann gute Anspiele und erzielten auch ihre Tore, doch leider wurden einige durch Kreiseintritt abgepfiffen. Schade :-(

Im letzten Vorrundenspiel gegen die MSG HeLeu/Saase konnten die Pfälzer Mädels dann aber die Vorgaben Ihrer Trainerin Petra Landgraf umsetzen. Die Torfrau Lena Dettling spielte von hinten schnelle Bälle raus, die die Mädels in Tempogegenstöße umwandelten und somit das Spiel mit 8:4 gewannen.

Nach der Vorrunde hatten sich die Pfälzer Mädels für das Spiel um Platz 5 qualifiziert. Hier wollte das Team gegen den Gastgeber SG Bad Rothenfels/Gaggenau alles geben. Sie begannen auch sehr konzentriert zu spielen, waren bissig in der 3:2:1 Abwehr und halfen sich hier gegenseitig aus. Im Angriff zeigten sie schöne Spielvarianten über das Einlaufen der Außen, das Gegeneinlaufen der Halben, sowie das Auflösen aus der Mitte heraus und konnten den Zuschauern ein spannendes Spiel zeigen. Am Ende mussten wir uns allerdings mit dem 6. Platz zufrieden geben, da das Spiel mit 9:10 für den Gastgeber endete.

Alles in Allem hat dieses Turnier das Team der Pfalz 2 einen Schritt weitergebracht. In den nächsten Trainingseinheiten können nun die gemachten Fehler im Angriff und in der Abwehr aufgearbeitet werden.

 

Die Spielerinnen der Pfalz 2:

Spielerinnen:

Antonia Bauer

Hanna Lobeck

Mona Reichling

Johanna Schlemilch

Lucy Sulta

Lea Kleiber

Hanna Rudolph

Maike Föllinger

 

Ergebnisse der Spiele:

Auswahl Elsaß - Pfalz 2      8:6

Pfalz 2 - SG Kappelwindeck/Steinb.   6:8

Pfalz 2 - MSG HeLeuSaase   8:4

 

Spiel um Platz 5+6

SG Bad Rotenfels/Gaggenau - Pfalz 2   10:9

Zum Seitenanfang