Nominierung Jahrgang 2004 männlich -

Vergleichsturnier des Handballbezirk Frankfurt/Wiesbaden

Auf Einladung des Bezirks Frankfurt/Wiesbaden im Hessischen Handballverband nimmt eine Auswahl des jüngsten Stützpunktjahrganges 2004 (männlich) an einem Vergleichsturnier am 13.02.2016 (09.00 - 15.30 Uhr) in Kelkheim-Münster teil.

Zwecks Bildung einer PfHV-Mannschaft finden vor dem Turnier zwei Vorbereitungslehrgänge statt. Das Team wird von den Trainern Jan Willner, Detlef Röder und Laura Leonhardt betreut.

Folgende Spieler des Jahrgangs 2004 wurden von Ihren Stützpunkttrainer-Teams in den Bezirken Nord, Süd und West zu den Vorbereitungslehrgängen am

Mittwoch, 03.02.2016 (17:30 - 20.00 Uhr) Pfalzhalle Hassloch

Samstag, 06.02.2016 (09.00 - 12.00 Uhr) Neue Kreissporthalle Schifferstadt

berufen:

Lars Friedmann (TSG Friesenheim)
Simon Müsel (TSG Friesenheim)
Tarek Franck (HR Göllheim-Eisenberg)
Johannes Hertel (TV Edigheim)
Levin Bohn (TV Rheingönheim)
Luca Provo (TSG Friesenheim)
Jan Fabian (TW) (TV Hochdorf)
Bennet Löhmar (HSG Eckbachtal)
Luca Hook (TuS Neuhofen)
Jan Schmidt (TV Hochdorf)
Erik Schopp (TW)  (HSG Dudenhofen/Schifferstadt)
Jonas Drumm (SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam)
Jannik Hauck (HSG Dudenhofen/Schifferstadt)
Tamino Heller (TV Offenbach)
Johannes Horn (SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam)
Luca Mariani (SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam)
Philipp Magin (HSG Dudenhofen/Schifferstadt)
Janne Hartmann (TSG Haßloch)
Konrad Worf (HSG Dudenhofen/Schifferstadt)
Paul Reineck (JSG Landau/Land)
Ben Kölsch (TV Thaleischweiler)
Luca Bandelt (TuS KL-Dansenberg)
Jonas Eschbacher (TW) (TS Rodalben)
Felix Lütke-Streine (TS Rodalben)
Ivan Nagel (TV Thaleischweiler)
Noel Wintholz (JSG Enkenbach/Kaiserslautern)
Eric Zimmermann (TS Rodalben)
Tim Asel (TuS Dansenberg)
Christoph Fernandez (TuS Dansenberg)
Phliipp Hettesheimer (TuS Dansenberg)

 

Bitte beachten:

Mitzubringen sind ein Ball, ausreichend Sportkleidung (insbesondere das Stützpunkt-Shirt mit Namensaufdruck) und die Versichertenkarte eurer Krankenkasse.

 

Für Trainingsgetränke, Obst etc. ist gesorgt.


Zu- und Absagen sind bis spätestens 29.01.2016 per Mail an den Auswahlstützpunkt-Koordinator Jochen Willner zu richten:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die endgültige Nominierung des Auswahl für das Vergleichsturniers erfolgt nach dem zweiten Training durch das Trainer-Team. Die Einladung für das Vergleichsturnier mit weiteren Informationen erfolgt auch schriftlich per Mail.

Wir bitten auch zu beachten, dass nach Rücksprache mit der spielleitenden Stelle des PfHV bisher angesetzte Liga-Spiele derjenigen Vereine am 13.02.2016 (nicht 14.02.2016) deren Spieler im vorläufigen Kader stehen, kostenfrei und mit Zustimmung des Gegners verlegt werden können. Die Spielverlegungen sollten bereits jetzt erfolgen. Die Spieler haben umgehend ihre Heimtrainer bzw. Vereinsverantwortlichen über die angesetzte Maßnahme zu informieren.

 

(Jochen Willner)

Zum Seitenanfang