Ehrenamt mit großer Verantwortung
Z/S-Teams in der 3. DHB-Liga

Alle Z/S im PfHV haben die Möglichkeit, nachdem Aufstieg der Damen aus Kandel und der Männer aus Mundenheim, mit einem Partner/einer Partnerin, zwei weitere Z/S-Teams im Bereich der 3. Liga zu werden.

Anforderungen:

  • Beide Partner aus dem Z/S-Team sollten nicht über 50 km auseinander wohnen
  • Z/S müssen mobil sein, ein Einsatz nur in Wohnortnähe wegen fehlender Fahrmöglichkeiten ist nicht möglich
  • Z/S sollten nicht eine Reihe weiterer Funktion ausüben, die Vorrang vor der Aufgabe haben und zu einer hohen Anzahl von Freiterminen führen
  • Ständige Erreichbarkeit per Mobiltelefon und E-Mail muss gewährleistet sein
  • Zuverlässigkeit und der Umgang mit der Technik (ESB + verschiedenen Hallenuhren) sowie auftretenden Schwierigkeiten sollten nicht zur Überforderung führen
  • Regelkenntnisse sollten auf dem aktuellen Stand sein

Wer schon immer einmal als Neutraler Z/S tätig werden wollte und die Anforderungen erfüllt - hat jetzt die Chance!

Bewerbungen sind an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 30. Juni 2016 zu senden.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Thomas Faß

Z/S-Beauftragter des PfHV


 

Zum Seitenanfang