Präventionsprojekt im Rahmen der Kooperation AOK und Dt. Handballbund:                                                    

Die Zusammenarbeit zwischen AOK und DHB hat sich bereits beim Grundschulaktionstag bewährt. Nun haben wir auch in unserem Rahmen Pfalz die Verbindung hergestellt und geben euch ein Angebot der AOK weiter. Christl Laubersheimer und ich haben ein sehr angenehmes und auch interessantes Gespräch mit Frau Maucher von der AOK gehabt. Ernährungsfragen spielen nicht nur im Sport eine sehr dominante Rolle. Aufklärung kann da nur gut sein. Unsere Mädels in der RLP-Auswahl haben eine Beratung schon genossen und sehr positiv berichtet.

Also unser Rat: Ran an den Speck – mit der AOK als Ratgeber.

Euer

Friedhelm Jakob

 

„Fit fürs Spiel - durch richtiges Essen und Trinken“

Seit 2014 kooperiert die AOK mit dem deutschen Handballbund. Die AOK-Die Gesundheitskasse und der DHB verfolgen dabei die gleichen Ziele: Förderung von Bewegung, Gesundheit durch Prävention und gesellschaftliche Verantwortung für die Kindergesundheit. Um diese Kooperation in Rheinland-Pfalz/ Saarland mit Leben zu füllen, hat die AOK ein Präventionsangebot für Handballvereine entwickelt:

 

Ausschreibung „Fit fürs Spiel – durch richtiges Essen und Trinken“

Schneller laufen, konzentriert spielen, Tore werfen und gewinnen! Wer im Handballsport erfolgreich sein möchte, interessiert sich früher oder später für seine Ernährung. Denn gezieltes Essen steigert die Leistungsfähigkeit, Konzentration und Ausdauer sowohl im Training als auch im Spiel. Die AOK-Ernährungsberaterin erläutert im Vortrag, wie eine ausgewogene Ernährung für junge Handballer aussieht, was vor und während eines Spiels am besten vertragen wird und welche Getränke geeignet sind. So startet die Mannschaft mit voller Energie ins nächste Spiel!

Als Kooperationspartner des DHB bietet die AOK jungen Handballern in Rheinland-Pfalz/ Saarland ein kostenfreies Coaching zur Sporternährung an.

 

Ziele der AOK-Ernährungsprojekte für Kinder und Jugendliche sind:

Mehr Kinder/Jugendliche

  • trinken vorwiegend Wasser und nehmen ausreichend Flüssigkeit zu sich
  • frühstücken vor der Schule
  • konsumieren weniger Zucker
  • essen 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag
  • essen bedarfsgerecht mehr Portionen an Getreideprodukten und Kartoffeln
  • essen mehr Vollkornprodukte
  • erfahren, dass gesundes Essen und Trinken das Wohlbefinden und die Leistung positiv beeinflusst.
  • entwickeln ein normales Körpergewicht

 


 

Zum Seitenanfang