Alle Übungsleiter / C-Trainer / B-Trainer, deren Lizenz

am 31.12.2017 abläuft,

sollten sich um eine Lizenzverlängerung bemühen!

 

Zur Verlängerung einer Lizenz ist der Besuch von mindestens 15 LE nachzuweisen und eine Kopie des Verhaltenskodex beizufügen! Da es sich hierbei um eine Fachlizenz (Handball) handelt, müssen davon mindestens 8 LE dem Fach Handball entsprechend ausgewiesen sein. Die Teilnahme bei Veranstaltungen anderer Landesverbände wird selbstverständlich anerkannt. Es können auch fachunspezifische Fortbildungsveranstaltungen, z.B. beim Sportbund, besucht werden.

 

Allgemein:

Wird eine Lizenz innerhalb der zweijährigen Ruhezeit nicht verlängert, kann sie nur wieder aktiviert werden, wenn der Lizenzinhaber an mindestens 40 LE (bisher 30 LE) für die entsprechende Lizenz teilgenommen hat.

Zudem ist der Ehrenkodex unbedingt erforderlich!

 

 

 

Vereinseigene Weiterbildungen

Weiterbildungen, die vom Pfälzer Handballverband anerkannt werden sollen, müssen unter anderem rechtzeitig vorher angemeldet werden.

Entsprechende Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage unter Jugend und Lehre (Aus-& Fortbildung/Genehmigung).

 

Wir bitten um Beachtung.

Zum Seitenanfang