Beobachter:
Marcus Altmann
Mobil: 0173/2735857

Beobachter:
Willi Bußjäger
Beobachter:
Manfred Nöther

Im Vogelsang 75
76829 Landau
Tel. 06341 - 83690
Beobachter:
Manfred Fischer
Beobachter:
Ute Kreiselmaier
Beobachter:
Uwe Fischer
Beobachter:
Hermann Rempel

 

 

Schiedsrichterwart
& Verantwortlicher Gespanne
    Pfalz-Kader

Marcus Altmann
Mobil: 0173/2735857


Verantwortlicher Gespanne
Nachwuchs-Kader, RPS-Jugend
& Verantwortlicher Einzel-SR

Michael Hehn
Tel.: 06231/403852

Verantwortlicher
Coaching-Kader

Heinz Hauck

Verantwortlicher
Jung-Schiedsrichter


Thorsten Kuschel

 

Die Richtlinie für Zeitnehmer / Sekretäre 2017/2018 steht zum Download bereit !


 

Termine

 

SR-Stützpunkt

Teilnehmer an 2 SR-Stützpunkten (pro Halbserie):
RPS-SR + Gespanne im Coaching-Kader 

Keine Termine

 


 

SR-Saisonlehrgänge

Der SRA Pfalz erwartet von allen Schiedsrichterkameradinnen und -kameraden,
dass alle SR gut vorbereitet an den Lehrgängen vor den Ferien und an "ihrem" Termin teilnehmen.

Keine Termine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Z/S-Teams in der  3.Liga gesucht

Wir, der PfHV, sucht für die Saison 2017/18 und darüber hinaus Z/S für die Bundesligen!

 

Anforderungen:

  • Beide Partner aus dem Z/S-Team sollten nicht über 50 km auseinander wohnen
  • Z/S müssen mobil sein, ein Einsatz nur in Wohnortnähe wegen fehlender Fahrmöglichkeiten ist nicht möglich
  • Z/S sollten nicht eine Reihe weiterer Funktion ausüben, die Vorrang vor der Aufgabe haben und zu einer hohen Anzahl von Freiterminen führen
  • Ständige Erreichbarkeit per Mobiltelefon und E-Mail muss gewährleistet sein
  • Zuverlässigkeit und der Umgang mit der Technik (ESB + verschiedenen Hallenuhren) sowie auftretenden Schwierigkeiten sollten nicht zur Überforderung führen
  • Regelkenntnisse sollten auf dem aktuellen Stand sein

 

Wer schon immer einmal als Neutraler Z/S tätig werden wollte und die

Anforderungen erfüllt - hat jetzt die Chance!

 

Interessierte dürfen sich ab sofort bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Für weitere Details, stehe ich gerne zur Verfügung. 

Thomas Faß

Z/S-Beauftragter des PfHV


 

DHB-Homepage: Übersicht - Regelwerk

Die Übersichtseite der Rubrik "Regelwerk" auf der Homepage des DHB's wurde überarbeitet:

http://dhb.de/schiedsrichter/regelwerk/uebersicht.html


 

Jungschiedsrichtersprecher

Eine neue Funktion wurde aus eurer Mitte im Schiedsrichterbereich installiert:
Tamy Roos (SC BobenheimRoxheim) Jungschiedsrichterin im JSR-A-Kader und
Frank Hund (TV Offenbach) junger Schiedsrichter im SR-C-Kader,

wurden zu den Jungschiedsrichtersprechern des PfHV ernannt.
Sie sollen das Bindeglied zwischen euch, den Jungschiedsrichtern des PfHV,
und uns, dem JSR-Schiedsrichterauschuss, sein.

Ihre Aufgabengebiete umfassen u.a. die folgenden:

• Ansprechpartner bei Problemen/Konflikten zwischen SR und Ansetzer/SR-Ausschuss
• Sammlung von Anregungen für den (J)SR-Ausschuss
• Koordination „außerhandballerischer" Aktivitäten, wie z.B. Grillfest, ...
• Pflege interner Gruppen in sozialen Netzwerken (Facebook, ...) zur Erinnerung von Terminen etc.
• Vertretung und Repräsentation des Jungschiedsrichterkaders

Erreichbar sind die beiden zusammen unter  oder jeweils unter den jeweiligen
Kontaktdaten.

Wir wünschen Tamy und Frank viel Spaß und Engagement in ihrem neuen Amt und hoffen, dass
ihr sie in allen Belangen unterstützt und die beiden auch als Ansprechpartner nutzt!

 

 

Tamy Roos
SC Bobenheim-Roxheim

Email: 
Mobil:  0157-50997318
 
Frank Hund
TV Offenbach

E-Mail: 

   

 

Termine

 

 

Zeitnehmer/Sekretäre

Keine Termine

 

Die regeltschnische Zeitnehmer/Sekretär - Schulungen (Z/S-Lehrgang) finden ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt!

 

Die Anmeldung zur ESB-Ausbildung ist ausschließlich über das Anmeldeformular auf der PfHV – Homepage unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Die Teilnehmer müssen im Besitz eines Zeitnehmerausweises sein
  • Ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen findet der Lehrgang statt
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen pro Lehrgang begrenzt.
  • Jeder Teilnehmer (Teilnehmer-Gespann) muss einen Laptop (Betriebssystem Windows 7 aufwärts, Bildschirmgröße mindestens 13,3 Zoll) mitbringen. Empfehlung: mit externer Maus
  • Die Teilnehmer sollten Vereinsnummer und Ergebniskennwort wissen
  • Das Programm „SIS-Spielbericht“ muss bereits installiert sein.

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

ESB

Uns unterstützen:
- MAXI-Sport www.brunner-maxi-sport.de
- http://www.hausconcepte.de     
  (Sponsoring der SR-Ausrüstung A und B Kader Gespanne

 

Schiedsrichterkleidung:
Vorab habe ich die offizielle PfHV-SR-Hemden-Kollektion als Anlage beigefügt, ebenso den offiziellen PfHV-Trainingsanzug für Schiedsrichter, beides jeweils mit PfHV-Wappen auf der Vorderseite und unserem PfHV-Sponsor MAXI-Sport auf der Rückseite bedruckt. Die SR können natürlich jederzeit auch Artikel anderer Anbieter tragen, ebenso ist es gestattet zusätzlich zur vorhandenen Rückenwerbung "MAXI-Sport" weitere Werbung (Vorderseite) auf eigene Initiative anbringen zu lassen. So können die Kosten weiter reduziert werden. Sicherlich werden die Vereine die Kameraden da unterstützen.

 

Bestellschein Maxi-Sport

Ausbildungskonzept Schiedsrichter PfHV ab der Saison 2015/2016

Ab der Saison 2015/16 verfolgt der PfHV auf Grund sich verändernder Gegebenheiten und gemachter
Erfahrungen in der Ausbildung ein neues Konzept, welches noch mehr junge interessierte Schiedsrichter
langfristig binden soll aber auch gleichzeitig die Möglichkeit bieten soll, in das Metier zu schnuppern ohne
sich sofort zu verpflichten oder „die Katze im Sack“ zu kaufen, wenn man die Ausbildung anfängt.

* Die JSR-Ausbildung kann ab 16 Jahren regulär durchlaufen werden. Ausnahme bilden Teilnehmer des YRProjekts,
die dieses erfolgreich durchlaufen haben und auch schon ab 13 Jahren starten dürfen.

Weiter gibt es auch die Möglichkeit, ab 23 Jahren als Quereinsteiger (erfahrener aktiver/ehemaliger
Handballer, ehemaliger Schiedsrichter, C-/B-Trainer, …) eine verkürzte Ausbildung zu machen.

Die Ausbildung beinhaltet in der Regel 7 Lehrabende (21 UE) sowie als Abschluss eine Theorie- und
Praxisprüfung (Quereinsteiger: 4 Lehrabende/12 UE)

Neue Handballregeln veröffentlicht

Vor wenigen Minuten hat die Geschäftsstelle der IHF mit einem Begleitschreiben allen Verbänden, Kommissionen und Mitgliedsnationen den finalen Text der neuen Handballregeln 2016 übersandt.

Gleichzeitig ist eine Kommentierung der wichtigsten Regeländerungen nebst dazugehörigen Anlagen veröffentlicht worden.

Die mit dieser Aktion im Zusammenhang stehenden Dokumente stehen im Download für Euch bereit.


 

Zum Seitenanfang