Dokumentation   SIS | Online

für Vereine

steht zum Download zur Verfügung


 

Der ESB wird ab der kommenden Saison in den nachfolgend aufgeführten Spielklassen des PfHV verpflichtenden eingeführt:

 

  • Pfalzliga Männer + Frauen
  • Verbandsliga Männer + Frauen

 

Vereine im PfHV, welche am Spielbetrieb der o.g. Spielklassen - in denen der ESB eingeführt wird – teilnehmen, müssen die für die Vereine in diesen Spielklassen tätigen Zeitnehmer/Sekretäre zuvor für den Einsatz am ESB schulen lassen (je Mannschaft max. 4 Personen).

 

Die Anmeldung ist ausschließlich über das Anmeldeformular auf der PfHV – Homepage unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Die Teilnehmer müssen im Besitz eines Zeitnehmerausweises sein
  • Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen findet der Lehrgang statt
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 12 20 Personen pro Lehrgang begrenzt.
  • Jeder Teilnehmer (Teilnehmer-Gespann) muss einen Laptop (Betriebssystem Windows 7 aufwärts, Bildschirmgröße mindestens 13,3 Zoll) mitbringen. Empfehlung: mit externer Maus
  • Die Teilnehmer sollten Vereinsnummer und Ergebniskennwort wissen
  • Das Programm „SIS-Spielbericht“ muss bereits installiert sein.

 

Das Programm "SIS-Spielbericht" lässt sich mit den SIS-Zugangsdaten auf der Homepage von Gatecom herunterladen. Das Programm muss auf einem Windows-Rechner installiert werden. Der Zugang zum Downloadbereich ist über die Vereinskennung und das SIS-Kennwort oder das Ergebnis-Kennwort des Vereins möglich (Hinweis: Die SIS-Vereinsfunktionäre verfügen über Vereinskennung und SIS-Kennwort. Daneben gibt es aber auch ein Ergebniskennwort. Dieses berechtigt zum Zugang zum Downloadbereich und zur Nutzung des SIS-Spielberichts).

 

Folgende Servicedokumente stehen auch im Downloadbereich von Gatecom, aber auch in unserem Downloadcenter zur Verfügung:

 

 

 

Schulungen für den elektronischen Spielbericht

Für alle Vereine die in der Saison 2016/17 in der Pfalzliga M/F und Verbandsliga M/F spielen, oder evtl. spielen, bieten wir im Zeitraum vom 15.4. bis 7.5.2016 Theorie-Schulungen am 15.4./19.4./20.4./21.4./22.4./25.4./26.4./28.4./29.4./30.4./2.5. und 3.5.2016 an. Alle Schulungen finden in der Pfalzhalle in Haßloch statt. Pro Mannschaft werden vier Personen zur Schulung zugelassen. Zu den Schulungen ist ein Laptop (Betriebssystem Windows 7 aufwärts, Bildschirmgröße mindestens 13,3 Zoll) mit externer Maus (Empfehlung) mitzubringen. Für die Anmeldung ist ein Onlineformular auf der PfHV-Homepage eingestellt. Die angemeldeten Teilnehmer bekommen die Schulungsunterlagen per Mail zur Verfügung gestellt.

Praktische Schulungen werden dann im Anschluss daran anlässlich der Jugend-Qualifikationsspiele angeboten.

Nähere Informationen unter http://www.pfhv.de/index.php/schiedsrichter/zeitnehmer/elektronischer-spielbericht

 

Zum Seitenanfang